Unsere Partner

Über 80 Partner unterstützen uns dabei, die Digitalisierung erlebbar zu machen und eine Plattform für den Dialog zu schaffen. Hier erfährst du mehr über die Organisationen sowie deren Aktivitäten die den Digitaltag 2019 ermöglichen.
Herzlichen Dank an alle Partner!

Werde Partner des Digitaltags 2020

Zum Formular

Hauptpartner

Warum wir teilnehmen

APG|SGA will mit digitalen und innovativen Kommunikationslösungen im öffentlichen Raum die Menschen begeistern.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Es ist unser Ziel, das Thema Digitalisierung vielfältig zu beleuchten, um somit zu einem besseren Verständnis und Akzeptanz innerhalb der Schweizer Bevölkerung beizutragen. Jede Schweizerin, jeder Schweizer, jung und alt, soll an diesem Tag mit der Digitalisierung in Kontakt kommen und allfällige Berührungsängste verlieren.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Wir engagieren uns am Digitaltag, weil die Digitalisierung die Gesellschaft und Wirtschaft verändert und insbesondere auch die Mobilität. Sie hat eine enorme Bedeutung für unser Land. Als Mobilitätsunternehmen, das Mobilität integriert und vernetzt auf der ganzen Reisekette von Tür zu Tür anbietet, nutzen wir die Stärken der Bahn und das Potenzial der Digitalisierung, um Mehrwert für unsere Kundinnen und Kunden zu schaffen. Am 3. September laden wir Alt und Jung an unsere Bahnhöfe Zürich, Lugano, Lausanne und Basel (zudem Meret Oppenheim Platz) ein, um digital gemeinsam zu erleben.

 

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Die Digitalisierung betrifft uns alle – auch die SRG. Darum ist es uns wichtig, über das Thema zu informieren und die Diskussion darüber auf allen Ebenen anzuregen.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Megatrends wie die Digitalisierung und Vernetzung verändern unsere Gesellschaft und Wirtschaft nachhaltig: Die zunehmende Verbreitung des «Internets der Dinge», die Fortschritte im Bereich der künstlichen Intelligenz und die zunehmende Vernetzung in der Schweiz eröffnet uns Menschen neue Möglichkeiten. Wie vereinfacht sich mein Leben dadurch? Was erwartet mich in Zukunft? Und wie verbindet die Digitalisierung die Menschen in der Schweiz? Begleiten Sie uns auf der Reise und lassen Sie uns Digitalisierung gemeinsam erleben!

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Strategischer Partner

Warum wir teilnehmen

Die Digitalisierung verändert die Welt. Deshalb brauchen wir Innovationen für die Schweiz von morgen. Mit gezielter Unterstützung will Innosuisse dazu beitragen, wissenschaftsbasierte Innovationen zu fördern, die Schaffung von Arbeitsplätzen mit hoher Wertschöpfung zu ermöglichen und unseren Wohlstand zu verbessern.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Partner

Warum wir teilnehmen

ABB treibt die industrielle Digitalisierung mit ihren digitalen ABB Ability™-Lösungen und Services voran und hilft Kunden, die Potenziale der Digitalisierung für Produktivitäts- und Leistungssteigerungen zu nutzen. In allen Teilen der Welt stehen Städte heute vor der Herausforderung, wachsende Bevölkerungen auf nachhaltige Weise unterzubringen. Wir präsentieren Ihnen zentrale Lösungen für wichtige städtische Infrastrukturen, von der Energie-, Wasser- und Wärmeversorgung bis hin zur Automatisierung der Fabriken und Gebäude, in denen wir arbeiten.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Digitalisierung betrifft alle. Der Digitaltag nimmt die Fragen und Ängste der Schweizer Bevölkerung auf, zeigt aber auch die grossen Chancen, die sich durch die Digitalisierung bieten. Accenture möchte aus der Perspektive eines weltweit führendes Dienstleistungsunternehmen, das ein breites Portfolio von Services und Lösungen in den Bereichen Strategie, Consulting, Digital, Technologie und Operations anbietet, die Bevölkerung dem digitalen Fortschritt in Berührung zu bringen – und zwar durch spannende Erlebnisse! 

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Admeira transformiert sich zum digital hochspezialisierten Beratungsunternehmen. So nutzen wir die Chancen der Digitalisierung, um innovative Produkte und wirkungsvolle Werbelösungen für unsere Werbekunden, Agenturen und Inventargeber zu entwickeln. Mit unserer Teilnahme am Digitaltag 2019 sind wir am Puls der Zeit, zeigen unsere Expertise und lernen von anderen Branchen dazu – ein zweifacher Gewinn.

(Bertrand Jungo, CEO Admeira)

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Mobilität ist seit fast 75 Jahren das Kerngeschäft der AMAG. Die Digitalisierung ermöglicht uns neue Wege, um uns fortzubewegen. Schlagworte wie Carsharing, autonomes Fahren oder Connected Driving prägen die Automobilbranche. Die AMAG rüstet sich mit dem eigenen Innovation & Venture LAB für die Zukunft und arbeitet an Mobilitäts-Dienstleistungen der Zukunft.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Die Apfelschule bietet den Zugang zur smarten Technologie respektive der digitalen Welt. Der Digitaltag ist ein wichtiger Anlasss um zu erfahren und aufzuzeigen was möglich ist und was aktuell und in der Zukunft das Leben einfacher machen kann. Gerade die modernen Medien wie Smartphones oder Tablets sind für Personen die nichts oder nur wenig sehen eine grosse Hilfe, um weiterhin ein autonomes und selbstbestimmtes Leben führen zu können in unserer immer grösseren digitalen Welt.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Wir lieben die Marken, die wir erlebbar machen. Durch verbindende Erlebnisse zwischen Menschen und Marken schaffen wir Brand Engagement. Denn positives, ehrliches Engagement währt am längsten und macht Marken erfolgreicher. Wir sprechen innovativ denkende Unternehmen an, um mit ihnen Aussergewöhnliches zu bewegen und Unfassbares real werden zu lassen.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Für den Kanton Graubünden bedeutet die Teilnahme am Digitaltag eine intensive Auseinandersetzung mit der Digitalisierung. Mit innovativen Ansätzen soll den Ungleichheiten zwischen Stadt und Land begegnet und die Chancen für regionalwirtschaftliche Entwicklung genutzt werden. Im Fokus stehen neue Geschäftsmodelle von Unternehmen, aber auch eine Auseinandersetzung mit der Frage, was die digitale Transformation für den Tourismus und die im Kanton ansässigen Bildungs-, Forschungs- und Gesundheitsinstitutionen bedeutet.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

In Biel haben sich die 3 Partner (BFH, SIPBB und Gassmann Digital AG) zusammengeschlossen. Uns ist es ein grosses Anliegen die Fragen rund um die Digitalisierung und den hohen Informationsbedarf mit unseren Aktivitäten und Exponaten in der Bevölkerung zu klären, dies in einfacher und verständlicher Weise.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Digitalisierung betrifft alle und verändert Vieles. Im Rahmen des Digitaltags möchten wir als Credit Suisse die Fragen der Schweizer Bevölkerung zu aktuellen Digitalisierungsthemen aufnehmen und diesen Tag nutzen, um einen offenen Dialog und Meinungsaustausch zu pflegen. Als digitale Bank für die Schweiz möchten wir aufzeigen, was die Digitalisierung für die Schweiz bedeutet, Berührungsängste mit neuen Technologien abbauen und Chancen aufzeigen.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Als führender Schweizer Krankenversicherer ist es der CSS wichtig, ihren Kundinnen und Kunden auch digitale Lösungen anzubieten. Versicherungsangelegenheiten können bei der CSS auch ausserhalb der Bürozeiten geklärt werden – sei dies über das digitale Kundenportal oder Apps. Darüber hinaus setzt sich die CSS mit dem Health Lab dafür ein, dass Informations- und Kommunikationstechnologien auch bei Krankheit eingesetzt werden können – oder gar schon vorgängig bei der Prävention. Die CSS sieht sich als Gesundheitspartner, der mit Kompetenz und Leidenschaft für seine Kunden einsteht.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Wir sind eine treibende Kraft hinter der digitalen Transformation der Schweizer Wirtschaft. Als Teil der stetig wachsenden schweizer Digitalisierungs-Community wollen wir in den öffentlich Dialog gehen und anhand praxisorientierte und anfassbarer Beispiele aufzeigen was echte Digitalisierung für unsere zukünftige Arbeitswelt bedeutet.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Die Digitalisierung verändert unsere Welt massiv. Sie betrifft uns alle. Der Digitaltag ist Startpunkt für einen schweizweiten Dialog. Als Versicherer wollen wir wissen, was unsere Kunden beschäftigt – off- und online. Und wir zeigen auf, wie wir die digitalen Möglichkeiten als Unternehmen nutzen. Wir investieren kontinuierlich in die technische Weiterentwicklung der Mobiliar und die Weiterbildung unserer Mitarbeitenden. Für uns steht fest: Die Digitalisierung ist dann erfolgreich, wenn sie uns hilft, mehr Zeit für den Menschen zu haben.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Die Post will ihren Kundinnen und Kunden zeigen, wie die Digitalisierung ihren Alltag erleichtern kann.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Als Veranstalter des Digitaltags 2019 in Bern freuen wir uns, die Digitalisierung in facettenreicher Form der Bevölkerung näher zu bringen und Debatten zu ermöglichen.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

In der Region Basel gibt es eine Vielzahl von Unternehmen und Start-ups mit innovativen, digitalen Lösungen. Der Digitaltag bietet eine einmalige Möglichkeit diese der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und mit der Bevölkerung in Kontakt zu treten. 

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Die Digitalisierung weckt grosse Hoffnungen. Gleichzeitig schürt sie aber auch berechtigte Ängste. Als eines der weltweit führenden End-to-End-IT-Dienstleistungsunternehmen ist dies unsere tägliche Herausforderung. Deshalb zeigen wir der interessierten Öffentlichkeit am Schweizer Digitaltag, wie wir die Digitalisierung und den damit einhergehenden Wandel positiv und gewinnbringend nutzen können. Erleben Sie bei DXC Technology die digitale Zukunft hautnah.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Kann ich Behördengeschäfte einfach online erledigen? Ja! Erleben Sie dies an unserem Stand: zum Beispiel, wie Sie ihren Umzug vom Sofa aus melden oder wie Sie im Ausland gekaufte Waren einfach auf dem Smartphone verzollen. 

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

"Successful digitisation is about people, not about technology. Involvement and dialogue are key. The Digital Day offers just that" - Monika Rühl, Chairwoman of the Executive Board, economiesuisse

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Zusammen mit den VBZ (Verkehrsbetriebe Zürich) präsentieren wir am Digitaltag unsere innovativen Projekte zu Smart City Zürich, die den Menschen den Alltag erleichtern und neue Chancen bieten. Basierend auf unserem ultraschnellen Glasfasernetz erstellt ewz ein LoRaWAN (Long Range Wide Area Network) mit dem bereits einige Pilotprojekte umgesetzt werden. So beispielsweise ein öffentliches WLAN-Netz für die VBZ, das Messen von Luftqualität und Wasserständen oder das Ermitteln von freien Parkfeldern (Smart Parking).

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Die Arbeitswelt der Zukunft ist aufregend, voller Möglichkeiten, komplett neu. Wir haben heute noch keine Ahnung was für Berufe, Umgebungen, Formen der Zusammenarbeit und neue Geschäftsmodelle uns in der Zukunft erwarten. Wirkt das surreal auf dich? Dann sagen wir dir: lass dich nicht durcheinanderbringen, sondern nimm deine Zukunft selbst in die Hand. Denn wo noch vieles offen ist, da sind auch viele Chancen.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Die Digitalisierung betrifft uns alle und alle können wir mitbestimmen, ob diese zu mehr Gerechtigkeit und nachhaltigeren Lebensformen führt oder nicht. Dazu ist es wichtig, dass wir gemeinsam vorgehen und internationale, nationale, private und öffentliche, institutionelle und persönliche Bedürfnisse miteinbeziehen.

Am Digitaltag möchten wir eine Brücke schlagen zwischen der Internationalen Arbeitsorganisationen und Ihnen. Wir möchten von Ihnen hören, welche Arbeitswelt Sie sich wünschen für sich oder Ihre Grosskinder. Was möchten Sie an Ihrem Arbeitsalltag in der Schweiz verändern? Wenn Sie die nächste Arbeitskonvention verfassen könnten, was würde drinstehen? Welche Werte und Bedingungen? Was bedeutet Menschenwürde in Bezug auf die Arbeitsstelle? Und wie können wir selbst zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen von anderen beitragen, zum Beispiel über unser Konsumverhalten?

Werden Sie Teil unserer Galerie von Foto-Botschaften, die wir im Verlauf des Tages aufbauen und anschliessend für Sie der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) und dem Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) überreichen werden. Wir freuen uns auf Sie, Ihren Einfallsreichtum und Ihre Lust an der Gestaltung der Zukunft einer Arbeitswelt, in der wir leben wollen.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Wir wollen der Öffentlichkeit unsere weltweit einzigartige Lösung für die Virtual Reality am Digitaltag zeigen!

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Die Digitalisierung bietet zahlreiche Chancen – auch für die Gesundheitsbranche. Mit unserer Teilnahme am Digitaltag zeigen wir auf, wie digitale Lösungen und Technologien unsere Gesundheit fördern und unterstützen.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Wir sehen die Digitalisierung als Chance: Im letzten Jahr konnten Start-ups bei uns pitchen, um mit uns an der Zukunft zu arbeiten. Dieses Jahr beschäftigen wir uns aber auch mit den Risiken: Wie können sich KMU und Privatpersonen vor den neuen Cyber-Risiken schützen? Unser Hacker führt live vor, wie er vorgeht und wir geben Tipps, wie man sich im Netz schützen kann. 

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Digitalswitzerland ist ein Ort des Austauschs und Impulses in Sachen Digitalisierung. Die HES-SO möchte einen Beitrag zu dieser nationalen Bewegung leisten, indem sie sich für Digitalswitzerland engagiert.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Unternehmen haben eine starke soziale Verantwortung und spielen eine wichtige Rolle bei der Herbeiführung eines transformativen, systemischen Wandels am Arbeitsplatz. Der Digitale Arbeitsplatz ist eine zentrale Arbeitsumgebung, die den Mitarbeitern alle Informationen und Prozesse zur Verfügung stellt, die sie für den Erfolg am Arbeitsplatz benötigen. Hewlett Packard Enterprise hat sich mit digitalswitzerland und seinen Mitgliedern zusammengeschlossen, um die Schweiz als führende europäische Drehscheibe für digitale Innovationen zu etablieren und die vielfältigen Möglichkeiten zu präsentieren, die weit über die herkömmlichen Arbeitsplätze hinausgehen.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Die digitale Transformation bietet Chancen und Risiken für die Menschen in der Schweiz. Um den Wandel sinnvoll gestalten zu können, müssen wir verstehen, wie die Bürgerinnen und Bürger der Schweiz über die Digitalisierung denken. Wo sehen sie Chancen? Wo haben sie Bedenken? Was würden sie sich wünschen? Haben sie Angst vor Künstlicher Intelligenz oder freuen sie sich auf Technologien, die Leben und Arbeiten erleichtern?

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Wir sind zunehmend auf Smartphones und andere vernetzte Geräte angewiesen, die fast jeden Aspekt unseres Lebens beeinflussen: unsere Beziehung zu uns selbst und anderen, unser privates, öffentliches sowie auch unser berufliches Leben. Initiatives of Change Switzerland (IofC) ist sich bewusst, dass wir die historische Chance haben, die Auswirkungen neuer Technologien so zu beeinflussen, dass sie das Gemeinwohl stärken. In Zusammenarbeit mit Digital Switzerland und seinen Partnern wird das IofC Team am 3. September eine interaktive Sitzung leiten, die auf der Geschichte einer fiktiven Figur namens "Fabrice" basiert und es ermöglicht, einen Dialog zwischen Experten und Teilnehmern über die Möglichkeiten neuer Technologien und den damit verbundenen Risiken zu eröffnen.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Wir möchten am Digitaltag für alle erlebbar machen wieviel Spass es bereitet ein eigenes Spiel oder eine eigene App zu entwickeln.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Wir werden die Bevölkerung und die Experten für mit digital- verbundenen Themen zusammenbringen, um Potentiale der Digitalisierung aufzudecken, die verschiedene Aspekte der Gesellschaft abdecken, wie: Vorteile der Künstlichen Intelligenz, IoT (Internet der Dinge), Design interaktiver Erfahrungen, und wie die ICT zu verwenden sind, um die urbane Gesundheit/Wohlbefinden, die Zusammenarbeit und Nachhaltigkeit zu verbessern. Die wichtigsten Themen des Tages:

  • eGovernment: kollaborative Plattform zwischen Institutionen und der Bevölkerung
  • Mobilität: nachhaltige Mobilität, autonomes Fahren und Drohnen
  • Erziehung:  robotische Erziehung, rechnerisches Denken, und lebenslanges Lernen
  • Gesundheit: digitale Möglichkeiten im System des  Gesundheitswesens
  • Lifestyle:  neue Projekte hinsichtlich der Destination und Hospitalität der Daten-Intelligenz-Systeme
  • Work 4.0:  smart leben
  • Medien & Kultur: die Einwirkung der Digitalisierung  auf die Kultur, auf die Daten-Verfolgung und heutige Nutzungen
Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Für den diesjährigen Digital Day haben wir das Thema "Education" gewählt. An unserem Stand zeigen wir euch, wie die Digitalisierung uns beim Lernen unterstützen kann und wie wir uns spielerisch digital weiterbilden können.

Mit unseren coolen Gadgets aus dem Kindermultimediasortiment können Kinder wie auch Erwachsene spielerisch erste Schritte in Richtung Programmierung wagen.

Kommt vorbei und erlebt die Welt durch eine VR-Brille, programmiert mit uns und lasst euch durch die neuen Möglichkeiten im Bereich "Education" überraschen!

Wir freuen uns auf euch!

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Der Digitaltag ist eine wichtige Plattform, um den Menschen das Thema Digitalisierung näher zu bringen und ihnen die entsprechenden Perspektiven aufzuzeigen. Wir wollen den Digitaltag nutzen, um mit Menschen über Digitalisierung zu sprechen und herauszufinden, wo sie Chancen und Herausforderungen sehen.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Wir wollen den Interessierten mehr Klarheit im Dschungel der Programmiersprachen verschaffen!

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Oliver Wyman ist Mitglied der Initiative digitalswitzerland und setzt sich dafür ein, die Schweiz als digitalen Hub zu fördern. Um weiterhin ein digital affines Klima in der Schweiz zu stärken, gilt es, die Bevölkerung bestmöglich in die digitale Veränderung einzubinden und Vertrauen herzustellen. Digitalisierung kann sowohl für sich persönlich als auch für die Schweiz als Chance gesehen werden.

Digitalisierung bringt neue Möglichkeiten für die Arbeitswelt, Bildung sowie Gesundheit mit. Gleichzeitig sollten auch die Sorgen der Bevölkerung beachtet werden, wie Internet-Kriminalität oder Auswirkungen auf zwischenmenschliche Beziehungen und Einkommensgleichheit.

Oliver Wyman setzt sich hier für den Schweizer Markt ein und unterstützt dabei, die Chancen der Digitalisierung für die Schweiz erfolgreich zu nutzen und sich den Herausforderungen zu stellen.  

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

In Zeiten des Wandels hat man immer die Option, nichts zu tun. Wir haben entschieden, uns der Herausforderung zu stellen. Dank der Vorstellungskraft und Beharrlichkeit Tausender Mitarbeitender von Philip Morris International haben wir bahnbrechende Produkte entwickelt, die rauchfrei und potenziell weniger schädlich als Zigaretten sind. Diese Erfahrung wollen wir mit Ihnen teilen.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Als Mitglied des Vereins digitalswitzerland setzen wir uns für eine ausgewogene und nachhaltige Digitalisierung in der Schweiz ein. Mit unseren integrierten digitalen Lösungen agieren wir als kompetenter Partner und unterstützen Unternehmen und ihre Kunden auf dem Weg vom klassischen zum digitalen Geschäftsmodell. Dabei begleiten wir sie vom Anfang bis zum Schluss, von der Analyse und Erstellung der Strategie bis zu deren Umsetzung. Am Digitaltag 2019 möchten wir in der Themenwelt «My Data» das allgemeine Bewusstsein für den Umgang mit den eigenen, persönlichen Daten schärfen und das Vertrauen in die digitalisierte Welt stärken.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Der digitale Übergang betrifft alle. Sie birgt eine Vielzahl von Herausforderungen, insbesondere in Bezug auf die Funktionsweise der öffentlichen Verwaltung. Die Republik und der Kanton Genf, die die digitale Schweiz früh unterstützen, sind eine treibende Kraft hinter dieser Transformation. Sie unterstützt sie durch ihre digitale Politik im Dienste der Bürger und engagiert sich vor Ort, indem sie sich umfassend an der Organisation von Initiativen wie dem Digital Day beteiligt.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Sanitas will am Digital Day 2019 mit der Bevölkerung diskutieren, wie sie zu Solidarität in der modernen Datengesellschaft steht. Denn Lebensvermessung und detailliertere Datenerfassung über den Einzelnen haben zwei Seiten: Angebote lassen sich besser massschneidern, aber Unterschiede zwischen den Menschen treten mehr zu Tage.

Was bedeutet das für die Solidarität? Beispielsweise für diejenige der Gesunden mit den Kranken? Diese Debatte will geführt sein.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Der Digitaltag gibt uns eine wunderbare Gelegenheit, den nationalen Fokus von den Risiken auf die Chancen zu lenken, weg vom «Angst schüren» hin zum «Problem lösen». Als Branding und Design-Agentur wachsen wir in und an einer Schweizer Gesellschaft, die Herausforderungen annimmt und Chancen beim Schopf packt.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Digitalisierung betrifft uns alle, so auch die Textilbranche. The future is now: Europaweit setzt die STF als eine der ersten Modeschulen 3D-Produktentwicklungssoftware ein. Digitales Design am Avatar spart Zeit und Geld. Das unkomplizierte Experimentieren mit neuen Materialien, Farben und Schnitten wird mit 3D-Verfahren ebenso möglich wie die schnelle Erstellung unzähliger Designvarianten. Auf diese Weise werden sowohl Kosten als auch Zeit eingespart. Der Inspiration sind keine Grenzen gesetzt: Die innovative Darstellungstechnik simuliert Materialeigenschaften und die Bewegung der Avatare realitätsgetreu.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Der Digitaltag ist eine hervorragende Plattform, um unsere innovativen Produkte vorzustellen. Wir freuen uns auf viele tolle Gespräche!

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

St.Gallen präsentiert sich als zukunftsorientierte und digitale Stadt. Sie baut auf ihre Stärken als IT-Standort und ist zum zweiten Mal offizielle Partnerin des Digitaltages. Mit ihrer Teilnahme positioniert sie St.Gallen als innovativen Lebens- und Arbeitsort und unterstreicht ihre Vorreiterrolle als Smart City.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Thun goes "smart city"

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Die Digitalisierung beeinflusst unsere Zukunft massgeblich. Sie beeinflusst den Alltag unserer Mitarbeitenden und verändert die Bedürfnisse unserer Kunden. Wir nutzen die Chancen, die Technologien uns in der digitalen Zukunft bringen, um das Reiseerlebnis der Kunden weiter zu verbessern, unsere betrieblichen Abläufe zu optimieren und den Arbeitsalltag unserer Mitarbeitenden, am Boden und in der Luft, effizienter zu gestalten.

Der Digitaltag bietet uns eine Plattform, Ihnen, unseren Kunden, die fortschreitende Digitalisierung in der Airline-Branche auf interessante Art und Weise näherzubringen. Erfahren Sie mehr über Innovationen in der Luftfahrt und das Reisen der Zukunft: vom Check-in mit Voice Assistant, zum Boarding mit Roboter Pepper bis hin zum Flug in der futuristischen Flugzeugkabine. Finden Sie auch heraus, wie digital und innovativ SWISS schon heute ist: Treffen Sie unsere Kolleginnen und Kollegen, die Ihnen gerne zeigen, wie ihre neuen digitalen Tools und Prozesse ihre tägliche Arbeit erleichtern und wie auch Sie als Kunde davon profitieren können.

Kommen Sie an unserem Stand vorbei und erleben Sie das Fliegen der Zukunft!

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Die Digitalisierung verändert das Gesundheitswesen rasch und führt zu weitgehenden neuen Möglichkeiten. Swiss Medical Network – in der Region Zürich mit der Privatklinik Bethanien und Lindberg, der Rosenklinik in Rapperswil sowie dem Ärztezentrum Oerlikon präsent – setzt konsequent auf Digital Health. Dies sowohl in den eigenen Kliniken wie mit Beteiligungen an innovativen Firmen, die zu den eHealth-Vorreitern in der Schweiz zählen. Das zeigt die Gruppe auch am Digital Day am 3. September 2019 im Zürcher Hauptbahnhof.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Mit der SwissID leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Digitalisierung in der Schweiz und unterstützen damit die Entwicklung von sicheren Online-Geschäften und E-Government-Anwendungen. Am Digitaltag 2019 zeigen wir, welche Rahmenbedingungen für die Bereitstellung von digitalen Grundlagen notwendig sind und was es noch braucht, damit die digitale Identität in der Schweiz den Durchbruch schafft. Ausserdem sehen Sie, wo Sie die SwissID heute und in Zukunft einsetzen werden und erfahren alles Wissenswerte zu den Themen Datenschutz, Datensicherheit, Datenhoheit und Datenhaltung.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Es wird digitalisiert, was digitalisiert werden kann, und es wird vernetzt, was vernetzt werden kann. Die Digitalisierung eröffnet enorme Wachstumschancen – und das über alle Branchen, Sektoren, Regionen und Unternehmensgrössen hinweg. Die Abkehr von der traditionellen Wertschöpfungskette hin zu flexiblen Wertschöpfungsnetzwerken zwischen Kunden und Partnern, wird das Kooperationsmodell der Zukunft sein. Dieses Modell führt zu besseren Prozessen, die die Gesamteffizienz steigern und die Kosten reduzieren. Damit die Digitalisierung gelingt, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Gefragt ist ein Partner, der eine langfristige Strategie als „Trusted Advisor“ begleiten kann und über ein umfassendes Branchen-Know-how verfügt. Denn: Digitalisierung erfordert technologische und geschäftliche Kompetenz, welche die T-Systems Schweiz in ihrem Portfolio bündelt.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Die Digitalisierung tangiert auch das Geschäftsmodell der Personalvermittlung und des Personalverleihs. Bei der Adecco Gruppe Schweiz zeigt sich der Wandel in einer wachsenden Nachfrage nach Hochqualifizierten Fachleuten in akademischen Berufen und Spezialisten in technischen Berufen. Die Rekrutierung solcher Spitzenleute erfordert neue Wege: die aktive, digitale Suche. DigitalSwitzerland unterstützt Unternehmen in diesem digitalen Wandel.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Wir steigen bei Unbekannten ins Auto, buchen Betten bei Fremden, gehen mit einem Klick Verträge ein.

Die Digitalisierung hat Vertrauen - den Klebstoff unserer Gesellschaft - grundlegend verändert.

Wir wollen das Bewusstsein zu diesem Wandel stärken und die Vorteile und Gefahren des neuen Vertrauens aufzeigen.

Gemeinsam mit dem TrustTech Startup Skribble und dem Think Tank Dezentrum laden wir euch ein, die Welt des digitalen Vertrauens zu erkunden.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Die Digitalisierung ist ein unaufhaltsamer Prozess und wir sind Mitten in dieser Transformation. Bezahlen wir morgen noch genau so wie wir es gestern machten? TWINT möchte der Bevölkerung die Ängste vom digitalen Bezahlen nehmen und aufzeigen, wie einfach und praktisch es sein kann auch mal ohne Portemonnaie unterwegs zu sein.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Einer kontinuierlichen Aus- und Weiterbildung kommt angesichts der fortschreitenden Digitalisierung und einer Arbeitswelt, die sich laufend und immer schneller verändert, eine immer grössere Bedeutung zu. Bei UBS investieren wir sowohl in die Ausbildung junger Nachwuchskräfte als auch in die Weiterbildung erfahrener Mitarbeitenden.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Die Zeiten, in denen nur über technologische Neuheiten und Performance gesprochen wurden, sind vorbei. Denn es geht um mehr: auch ethische, rechtliche, soziale und wirtschaftliche Aspekte müssen diskutiert und der Blick auf die Digitalisierung geweitet werden. 

Die Schweiz muss sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen, der Universität Zürich als grösster Universität in der Schweiz kommt dabei eine Schlüsselrolle zu. Die Universität Zürich hat daher mit der Digital Society Initiative in 2016 eine Plattform gegründet, die über alle Disziplinen hinweg die Digitalisierung erforscht und bündelt.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Die vierte industrielle Revolution stellt eine grundlegende Veränderung in der Art und Weise dar, wie wir miteinander leben, arbeiten und in Beziehung stehen. Der technologische Fortschritt birgt sowohl große Versprechen als auch potenzielle Herausforderungen. Die Geschwindigkeit, Breite und Tiefe dieser Revolution zwingt uns zu überdenken, wie sich Länder entwickeln, wie Organisationen Werte schaffen und sogar was es bedeutet, menschlich zu sein. Die wirkliche Chance besteht darin, über die Technologie hinaus zu schauen und Wege zu finden, wie die meisten Menschen ihre Familien, Organisationen und Gemeinschaften positiv beeinflussen können.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Die Arbeitswelt ist bereits besonders stark digitalisiert, gemeinsam möchten wir dies so nutzen, dass alle davon profitieren.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Als Hochschule trägt die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften im Rahmen der digitalen Transformation gleich auf mehreren Ebenen eine gesellschaftliche Verantwortung: Wir bilden die Fachkräfte aus, welche die Digitalisierung mitprägen und unsere Forschung bietet Lösungsansätze für offene Fragen. Wir sind überzeugt, dass die Digitalisierung grosses Potenzial hat, das Wohlergehen jedes Einzelnen zu fördern. Deshalb nutzen wir unsere gebündelte Expertise unter anderem zur Forschung im Bereich Digital Health. Am Digitaltag geben wir Einblick in einige unserer Innovationen und möchten den Diskurs über ein Thema anregen, das uns alle betrifft.

Besuchen Sie unsere Partnerseite

Warum wir teilnehmen

Der Digitaltag bietet uns eine hervorragende Gelegenheit, mit der Öffentlichkeit zu interagieren. Wir geben Einblicke in neue Projekte an der Schnittstelle von Kunst, Design, Technologie und Innovation und bieten kreative Ansätze zur Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen wie des Klimawandels und seiner Folgen. Wir freuen uns auf viele interessante Begegnungen und Dialoge!

Besuchen Sie unsere Partnerseite