DIALOG UND LERNEN ERMÖGLICHEN

Die Schweizer Digitaltage 2022 bieten der Schweizer Bevölkerung die Möglichkeit zum Austausch, zur Diskussion und Zugang zu zahlreichenVeranstaltungen rund um das Thema Digitalisierung. Während sieben Wochen, vom 5. September bis zum 23. Oktober, tourt digitalswitzerland gemeinsam mit ihren Partnern quer durch die Schweiz mit einer Reihe von lokalen Digitaltagen in sieben Regionen. Erlebe die digitale Zukunft in unseren Bubbles, einem einzigartigen Rahmen in einer Stadt in Deiner Nähe, oder besuche eine der Online-Veranstaltungen.

slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image

7

Wochen

7

Regionen

19

Lokale Hubs

300+

Veranstaltungen

450+

Speakers

Regionen und Veranstaltungen

  • Hauptstadtregion
  • Nordwestschweiz
  • Zürich
  • Romandie
  • Tessin
  • Ostschweiz
  • Zentralschweiz
Region Ostschweiz Tessin Romandie Bern Nordwestschweiz Zürich Zentralschweiz
Bern
Zürich
Biel
Basel
Genf
Lausanne
Lugano
St. Gallen
Vaduz
Thun
Aarau
Solothurn
Winterthur
Schaffhausen
Luzern
Einsiedeln
Bellinzona
Risch-Rotkreuz
Liestal
05.10.2022 Lugano
Bundesamt für Justiz
Die elektronische Identität des Bundes und einen Kaffee für Sie
Die elektronische Identität des Bundes und einen Kaffee für Sie
Wir zeigen Ihnen den ersten Entwurf der E-ID und möchten Ihre Meinung dazu hören!
22.09.2022 + 2 weitere online
SIRMED
Wiederbelebung im Distance Learning – einfach und effektiv
Wiederbelebung im Distance Learning – einfach und effektiv
Lerne virtuell Leben zu retten!
29.09.2022 Lausanne
Sherpany
Boost your meeting productivity with Sherpany!
Boost your meeting productivity with Sherpany!
Boost your meeting productivity with Sherpany!
11.10.2022 St. Gallen
Amazon Web Services (AWS)
Entdecke die Amazon Web Services (AWS) Welt
Entdecke die Amazon Web Services (AWS) Welt
27.09.2022 Lausanne
digitalswitzerland
GreenTech Startup Battle - Romandie
GreenTech Startup Battle - Romandie
Come and meet your local green startups in Lausanne
19.10.2022 Risch-Rotkreuz
Hochschule Luzern (HSLU)
DigiTool 4.0
DigiTool 4.0
Ein Event der TFV-Eventserie «Collaborative Digital Ideation»

HAUPTFORMATE

herHACK / Greentech / Nextgen

Unsere drei Hauptformate befassen sich mit wichtigen aktuellen Herausforderungen, mit denen die Schweiz konfrontiert ist: Der herHACK widmet sich mit der Förderung von Frauen in technischen Berufen. Beim GreenTech Startup Battle dreht sich alles um Nachhaltigkeit. Die “NextGen Future Skills Labs” befassen sich mit jüngeren Generation und ihren Zukunftskompetenzen. Diese drei Formate finden in der ganzen Schweiz statt.

DAS ERWARTET SIE AN DEN SCHWEIZER DIGITALTAGE 2022

UMFRAGE: WAS WÜNSCHT DU DIR VON DER DIGITALEN ZUKUNFT?

Unsere Speaker

Petra Marty

Netpathie

Gründerin & Strategische Designerin, Netpathie

Petra Marty

Netpathie

Gründerin & Strategische Designerin, Netpathie

Petra Marty ist Strategische Designerin, selbständig und Gründerin von der Non-Profit Organisation Netpathie.net, welche für Netz(-werk), Empathie, Bewusstsein und Resilienz steht. Es ist ihr ein grosses Anliegen, ein Bewusstsein für den Umgang mit Daten und Mitmenschen in der Gesellschaft online zu schaffen. Sie setzt sich weiter aktiv dafür ein, Innovation und Bildung mit unternehmerischem Denken zusammenzubringen, um den Wandel im Bildungssektor voranzutreiben.

Die letzten 18 Jahre war sie in der IT- und Cyber-Branche als Marketing Managerin, Event Managerin, Projektleiterin in Sales & Marketing sowie Brand Managerin bei Swisscom AG und Trend Micro tätig.

Vor kurzem durfte Netpathie.net den Digital Innovation Award 2022, verliehen von Swiss Ladies Drive, DQ Solutions und Logitech, entgegen nehmen.

Jessica Hofmann

GreenFuelHub & Innosuisse

Founder and Expert for Alternative Marine Fuels

Jessica Hofmann

GreenFuelHub & Innosuisse

Founder and Expert for Alternative Marine Fuels

Stéphane Tinner

SAWI Academy for Marketing and Communication SA

Expert digital en Acquisition Client & E-commerce

Stéphane Tinner

SAWI Academy for Marketing and Communication SA

Expert digital en Acquisition Client & E-commerce

Ingénieur diplômé et titulaire d’un Master en management et organisation d’entreprise, Stéphane Tinner dispose d’une expérience professionnelle de plus de 20 ans en qualité de chef de projet puis de responsable digital au sein de PME et de grandes entreprises.

Après avoir dirigé différents programmes de transition numérique et piloté de nombreux projets de marketing digital, il fonde en 2018 la société uneseconde.com spécialisée dans le marketing d’acquisition et le e-commerce qui compte plus d’une quarantaine de PME et d’entreprises internationales parmi ses clients.

Depuis une dizaine d’années, il enseigne au sein des différentes filières Bachelor, Diplômes fédéraux et Digital Academy du SAWI, le référencement naturel, la gestion de campagnes publicitaires, l’analyse de données, le e-commerce et les technologies du Web.

Niniane Paeffgen

Swiss Digital Initiative

Managing Director

Niniane Paeffgen

Swiss Digital Initiative

Managing Director

Niniane Paeffgen ist Geschäftsführerin der Swiss Digital Initiative in Genf, welche zum Ziel hat, die digitale Ethik und Vertrauen zu fördern. Die Stiftung wurde 2019 unter der Schirmherrschaft von Bundesrat Ueli Maurer und der Standort-Initiative digitalswitzerland ins Leben gerufen und wird von Alt Bundesrätin Doris Leuthard präsidiert. Erstes Projekt ist die Entwicklung und Lancierung des weltweit ersten Labels für digitale Verantwortung, dem «Digital Trust Label».

Natalia Rasstrigina

SAWI Academy Academy for Marketing and Communication AG

Senior Performance Marketing Manager

Natalia Rasstrigina

SAWI Academy Academy for Marketing and Communication AG

Senior Performance Marketing Manager

Senior Performance Marketing Manager mit Agentur- und Start-Up Erfahrung

Marcel Egger

SICTIC

Board of Directors

Marcel Egger

SICTIC

Board of Directors

Lukas Krienbuehl

Innosuisse

Co-responsable de la communication

Lukas Krienbuehl

Innosuisse

Co-responsable de la communication

Lukas Krienbuehl is a communication expert and passionate about innovation, technology and political processes. He is currently Co-Head of communications at Innosuisse – the Swiss Innovation Agency which supports and funds science-based innovation in Switzerland. Previously, he worked in the innovation department of Swiss Post in Bern. After completing his studies in international relations in Geneva and Dublin, he worked in international cooperation for several years.

Florin Hasler

Opendata.ch

Managing Director

Florin Hasler

Opendata.ch

Managing Director

Florin Hasler ist Geschäftsleiter von Opendata.ch. Gemeinsam mit seinen Mitstreiter*innen setzt er sich für eine offene, innovative und gerechte Gesellschaft ein. Ihre Werkzeuge: offenes Wissen und offene Daten.

Prof. Dr. Annett Laube

Berner Fachhochschule BFH  

Leiterin Institute for Data Applications and Security IDAS

Prof. Dr. Annett Laube

Berner Fachhochschule BFH  

Leiterin Institute for Data Applications and Security IDAS

Leiterin Institute for Data Applications and Security IDAS, Berner Fachhochschule BFH  

Flurin Capaul

Unternehmer und Co-Autor “Let’s Link!”

Flurin Capaul

Unternehmer und Co-Autor “Let’s Link!”

Haupt­veran­stalter

Hauptpartner