Das World Economic Forum, das sich für die Verbesserung des Zustands der Welt einsetzt, ist die internationale Institution für öffentlich-private Zusammenarbeit. Das Forum bindet die führenden Politiker, Unternehmen und andere Führungskräfte der Gesellschaft in die Gestaltung der globalen, regionalen und industriellen Agenden ein.

Die Schweiz muss sich zusammenschließen und ein gemeinsames Bild davon entwickeln, wie Technologie unser Leben beeinflusst und unser wirtschaftliches, soziales, kulturelles und menschliches Umfeld verändert.

Alois Zwinggi, Mitglied der Stiftungsleitung, World Economic Forum

Warum wir teilnehmen

Die vierte industrielle Revolution stellt eine grundlegende Veränderung in der Art und Weise dar, wie wir miteinander leben, arbeiten und in Beziehung stehen. Der technologische Fortschritt birgt sowohl große Versprechen als auch potenzielle Herausforderungen. Die Geschwindigkeit, Breite und Tiefe dieser Revolution zwingt uns zu überdenken, wie sich Länder entwickeln, wie Organisationen Werte schaffen und sogar was es bedeutet, menschlich zu sein. Die wirkliche Chance besteht darin, über die Technologie hinaus zu schauen und Wege zu finden, wie die meisten Menschen ihre Familien, Organisationen und Gemeinschaften positiv beeinflussen können.

Zur Website

Alle Events dieser Firma

eventbild

«tell» Nachhaltig Digital: Digitalisierung als Chance gegen den Klimawandel?

Bern, Hotel National

Lifestyle

Dialog

03.09.2019, 18:00 - 20:15

economiesuisse

World Economic Forum