About

Unter dem Motto «digital gemeinsam erleben» bringen am 3. September über 80 Partner die Digitalisierung der Bevölkerung näher. An über 12 Standorten in der ganzen Schweiz finden mehr als 150 kostenlose Aktivitäten zu den verschiedenen Bereichen der Digitalisierung statt. Das Patronat und die Präsenz von Bundespräsident Ueli Maurer und Bundesrat Guy Parmelin sowie die Unterstützung der Bundesrätin Simonetta Sommaruga untermauern die Wichtigkeit des Digitaltags. Dieses Jahr steht der landesweite Aktionstag, initiiert von digitalswitzerland, ganz im Zeichen des Themas «lifelong learning».

Ursprung

Der Digitaltag wurde 2017 von digitalswitzerland initiiert. Seither verfolgt der Digitaltag das Ziel, die Digitalisierung der Schweizer Bevölkerung erlebbar zu machen, eine vertiefte Debatte zu diesem Thema anzuregen und die Chancen und Herausforderungen aufzuzeigen. digitalswitzerland ist die gemeinsame Initiative von Wirtschaft, öffentlicher Hand und Wissenschaft, welche die Schweiz zum international führenden digitalen Innovationsstandort gestalten will. Dabei ist digitalswitzerland bereits in verschiedensten Feldern aktiv, wie Kollaboration, Wissenstransfer, Bildung, Start-up Ökosysteme und politische Rahmenbedingungen. Dem Verein gehören mehr als 150 der renommiertesten Unternehmen und Organisationen sowie innovative Standorte der ganzen Schweiz an. Die Initiative wurde 2015 ins Leben gerufen.

Der Digitaltag 2019 in Zahlen


3 Bundesräte
4 Sprachregionen
> 12 Standorte
> 80 Partner
> 150 Events
 

Zu den Highlights der letzten Digitaltage geht es hier.