Iron Mountain Incorporated (NYSE: IRM), gegründet 1951, ist der weltweit führende Anbieter von Akten- und Informationsmanagement-Services.

Iron Mountain wird von mehr als 225.000 Unternehmen auf der ganzen Welt geschätzt und verfügt über ein Immobilien-Netzwerk von mehr als 85 Millionen Quadratmetern in mehr als 1.400 Einrichtungen in über 50 Ländern und speichert und schützt Milliarden von Vermögenswerten, darunter wichtige Geschäftsinformationen, hochsensible Daten sowie kulturelle und historische Artefakte. Mit Lösungen, die Informationsmanagement, digitale Transformation, sichere Archivierung, sichere Vernichtung sowie Rechenzentren, Cloud-Services und Kunst-Archivierung und -Logistik umfassen, hilft Iron Mountain seinen Kunden, Kosten und Risiken zu senken, Vorschriften einzuhalten, sich nach einer Katastrophe zu erholen und eine digitalere Arbeitsweise zu ermöglichen.

>> Besuchen Sie unsere Webseite

Warum wir teilnehmen

Iron Mountain begleitet weltweit Unternehmen und Organisationen auf dem Weg der digitalen Transformation, insbesondere in Bezug auf Informations- und Datenmanagement. Unsere Erfahrungen möchten wir teilen und uns zu den innovativen Mögichkeiten und Sicherheitsaspekten der Digitalisierung austauschen.

Hintergrund:

Iron Mountain unterstützt Kunden bei der Digitalisierung und Optimierung dokumentenintensiver Prozesse und bei der sicheren, regelkonformen und effizienten Verwaltung und Speicherung/Aufbewahrung von Dokumenten und Daten (Information Governance / Compliance). Unsere Dienstleistungen und Lösungen unterstützen unsere Kunden dabei, die Chancen der digitalen Welt zu nutzen - wie bspw. mit Iron Mountain Insight, einer auf KI / Machine Learning basierten Content Platform, mit der unstrukturierte Daten aus unterschiedlichsten Quellen (auf Papier oder digital) ausgewertet und so wertvolle Erkenntnisse für die Geschäftsentwicklung gewonnen werden können (hier mehr Info).

Zur Website