KeyVisual

«Expedition 2 Grad»

Zürich, Hauptbahnhof

03.09.2019, 08:00 - 19.00

Im Kalender speichern

Expo

Bildung

Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK)

Mit «Expedition 2 Grad» präsentiert die ZHdK ein greifbares und emotionales VR-Erlebnis zu Auswirkungen des Klimawandels. Das alpine Umfeld wird am Beispiel des Aletschgletschers in den letzten 200 Jahren und in Zukunft simuliert, um dem Publikum Szenarien einer Welt jenseits des globalen 2°C Ziels vor Augen zu führen. Durch das Eintauchen in die VR Umgebung werden mögliche Folgen auf emotionale Weise erfahrbar gemacht. Durch direkte Interaktion mit Szenarien, welche auf wissenschaftlichen Modellen basieren, wird vermittelt, dass jeder Einzelne zu dieser wichtigen Thematik beitragen kann, indem das persönliche Verhalten geändert und Ideen für gemeinsamen Aktivismus generiert werden. Nur gemeinsam kann der Klimawandel gebremst werden. 

Das Projekt wird vom Schweizerischen Nationalfonds unterstützt. 

Forschungspartner: Universität Freiburg, Pädagogische Hochschule Graubünden, Schweizerischer Nationalpark, World Nature Forum, UNESCO World Heritage Swiss Alps Jungfrau.