KeyVisual

Talks: Onlinesucht: Machen digitale Medien abhängig?

Piazza, Zurich main station, Wannerhalle, Zürich Hauptbahnhof, Zürich

03.09.2019, 12:45 - 13:15

Im Kalender speichern

Talks

Lifestyle

digitalswitzerland

Digitale Medien gewinnen in unserem Alltag immer mehr an Einfluss. Viele Menschen können sich ein Leben ohne Handy, soziale Medien oder E-Games nicht mehr vorstellen. Zudem wächst durch die sozialen Medien der Druck (auf die Jugendlichen aber auch Erwachsenen), stets perfekt zu sein und dazuzugehören. Oft leiden gerade junge Menschen unter Cybermobbing und Abhängigkeiten. Wie wird sich dies entwickeln, sind wir alle suchtgefährdet, wie beeinflusst dies unseren Alltag, wo sind die Grenzen zur Sucht? Sind Jugendliche mehr gefährdet als Erwachsene? Diskutieren Sie mit und stellen Sie Ihre Fragen. 

Im Gespräch:

Beat A. Schwendimann, Leiter Pädagogische Arbeitsstelle LCH, Dachverband Lehrerinnen und Lehrer Schweiz (LCH)
Monique Portner-Helfer, Mediensprecherin, Sucht Schweiz
Sylwina, Influencerin
Edouard Wanner, Athlete Manager, mYinsanity

Moderation: Marc Bodmer, Game Consultant, Game Consultants