KeyVisual

Blind mit dem Smartphone unterwegs? Das geht

Zürich, Hauptbahnhof

03.09.2019, 16:40 - 16:58

Im Kalender speichern

Bühne

Mobilität

digitalswitzerland

Apfelschule

SBB AG

Wie sehbehinderte Menschen mit dem Smartphone mehr sehen, zeigen die SBB und der Verein Apfelschule, der Kurse für Menschen mit einer Sehbehinderung anbietet, live auf der Bühne. Die Apfelschule demonstriert, wie selbstverständlich sehbehinderte und blinde Menschen Smartphones benutzen und die SBB stellt ihre App «SBB Inclusive» vor. Damit wird Reisenden mit einer Seheinschränkung die Kundeninformation an Bahnhöfen und in Zügen übers Handy einfach zugänglich gemacht.