Virtual Reality und Augmented Reality bei der Berufsbildung der Medientechnologen

Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR), basierend auf authentischen 3D-Modellen einer Offsetdruckmaschine, werden an der Schule für Gestaltung in St.Gallen in der Berufsbildung der grafischen Berufe eingesetzt.

Erkunden Sie die Möglichkeiten von Virtual Reality und Augmented Reality bei der Berufsbildung in der realen Lernumgebung der Schule für Gestaltung am Gewerblichen Berufs- und Weiterbildungszentrum in St.Gallen.

GBS Schule für Gestaltung, Demutstrasse 115, 9012 St.Gallen
13:00 - 16:00
Themenwelten: Lifestyle
Unternehmen: Stadt St.Gallen
Add to Calendar

Beschreibung

Virtual Reality und Augmented Reality bei der Berufsbildung der Medientechnologen

Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR), basierend auf authentischen 3D-Modellen einer Offsetdruckmaschine, werden an der Schule für Gestaltung in St.Gallen bei der Berufsbildung der grafischen Berufe eingesetzt. Am Digitaltag ermöglicht die Schule für Gestaltung in St.Gallen den Einblick in die praktische Umsetzung im Berufsfachschulunterricht der Drucktechnologen/Medientechnologen. Immersion hoch zwei (Immersion2) nennt sich das aktuelle Projekt. Aus pädagogischer Sicht bedeutet Immersion, dass der Fremdsprachenerwerb im Berufskundeunterricht stattfinden kann. Und dazu kommt eben die VR-Immersion, das Eintauchen in künstlich erzeugte Wirklichkeiten.

WO MUSS ICH HIN?

GBS Schule für Gestaltung, Demutstrasse 115, 9012 St.Gallen

GBS Schule für Gestaltung, Demutstrasse 115, 9012 St.Gallen

Mehr Veranstaltungen:

Über uns

Der Standort St.Gallen liegt im Dreiländereck Deutschland – Österreich – Schweiz und ist die pulsierende Zentrumsstadt der Ostschweiz. Innovation, Jungunternehmertum und Tech, resp. ICT prägen die Wirtschaftsregion St.Gallen-Bodensee. Die Aktivitäten im Bereich digitaler Sport werden verstärkt und St.Gallen ist somit führender Standort für Digitalsports mit internationaler Ausstrahlung.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                              

Mein Roboter würde mir mit zusätzlichen Fakten helfen, (noch) bessere Entscheidungen zu treffen.
Thomas Scheitlin, Stadtpräsident

Warum wir beitreten

                                          

Dass Sie sich als Besucherinnen und Besucher angesichts der unzähligen Aktivitäten jederzeit
zurechtfinden, dafür sorgt die interaktive App „Tribo“, auf der sich auch ein individuelles Tagesprogramm zusammenstellen lässt.

Hier das offizielle Digitaltag App auf Tribo herunterladen