Einblick in die digitale Operationsplanung

Innovative computergestützte Methoden ermöglichen neuartige, auf den Patienten zugeschnittene Ansätze in der Orthopädischen Chirurgie.

Universitätsklinik Balgrist, Lengghalde 5, Zürich
17:00 - 18:00
Themenwelten: Health
Unternehmen: ETH Zürich
Add to Calendar

Beschreibung

Einblick in die digitale Operationsplanung

Workshop mit PD Dr. Philipp Fürnstahl, Marco Senteler, Universitätsklinik Balgrist

Der Ablauf eines orthopädischen Eingriffes gliedert sich in zwei Teile: Im ersten Teil, der sogenannten Operationsplanung, werden anhand medizinischer Bilddaten und klinischen Informationen des Patienten die für die Operation notwendigen Schritte und Parameter festgelegt. Hierfür können in der modernen Chirurgie inzwischen digitale dreidimensionale Modelle der Patientenanatomie verwendet werden, um die Operationsplanung exakt am Computer zu simulieren. In Teil 1 des Workshops machen Sie sich interaktiv mit den dafür verwendeten Methoden vertraut.

Der zweite Teil eines orthopädischen Eingriffes ist die planungsgetreue Umsetzung. Diese erfordert Navigationssyteme die den Chirurgen während der Operation unterstützen. Modernste Technologien wie Augmented Reality und 3D Druck ermöglichen jeden Operationsschritt hochpräzise durchzuführen. Im zweiten Teil des Workshops lernen Sie unterschiedliche Navigationsmethoden und deren Anwendungen kennen.

Weitere Informationen: https://www.balgrist.ch/forschung-lehre/veranstaltungen-kongresse/digitaltag-2018

Für diese Veranstaltung braucht es eine Anmeldung: https://redcap.balgrist.ch/surveys/?s=R3FR8KYH7D

WO MUSS ICH HIN?

Universitätsklinik Balgrist, Lengghalde 5, Zürich

Universitätsklinik Balgrist, Lengghalde 5, Zürich

Mehr Veranstaltungen:

Über uns

Dass Sie sich als Besucherinnen und Besucher angesichts der unzähligen Aktivitäten jederzeit
zurechtfinden, dafür sorgt die interaktive App „Tribo“, auf der sich auch ein individuelles Tagesprogramm zusammenstellen lässt.

Hier das offizielle Digitaltag App auf Tribo herunterladen