Digitale Zentralschweiz - Leben und Wirtschaften in der Zukunft (Workshop nach Methode World Cafe, mit Apero)

Drei kurze Inputreferate gefolgt von lockerer Diskussion an Tischen: über was die Menschen rund um Digitalisierung bewegt, was sie sich wünschen oder welche Befürchtungen sie haben. Eine Vorbereitung ist nicht nötig, aber eine Anmeldung.

Zum Video: Digitale Zentralschweiz - Leben und Wirtschaften in der Zukunft

Forum, Messe Luzern, Horwerstrasse 87, 6005 Luzern
18:00 - 20:00
Themenwelten: Work 4.0
Unternehmen: economiesuisse und IHZ
Add to Calendar

Beschreibung

Digitale Zentralschweiz - Leben und Wirtschaften in der Zukunft (Workshop nach Methode World Cafe, mit Apero)

Digitale Zentralschweiz – Leben und Wirtschaften in der Zukunft. Bevölkerung und Wirtschaftsvertreter setzen sich an runde Tische und diskutieren gemeinsam, wie sie sich das Leben und Wirtschaften in der Zukunft vorstellen – in lockerem Ambiente und auf unkomplizierte Art und Weise: wie in einem Strassencafé. Eine Vorbereitung ist nicht nötig, aber eine Anmeldung. Nach einer “Aufwärmphase” von drei kurzen Inputreferaten tauschen sich die Menschen frei über ihre Hoffnungen, Ängste und Ideen aus. Damit die wertvollen Gedanken erhalten bleiben, werden sie auf Papiertischtücher gekritzelt, geschrieben oder gezeichnet: Jeder macht, wie es ihm beliebt. Nach etwa 15 Minuten Diskussion wechseln die Teilnehmenden an einen anderen Tisch. Drei solcher Durchgänge finden statt. Danach fasst ein Moderator die gewonnenen Erkenntnisse kurz zusammen. Anschliessend gibt es einen Apero für alle. Eintreffen ab 17.30; Diskussionen 18-20 Uhr; Apero bis 21 Uhr; Verbindliche Anmeldung über http://bit.ly/digitalzentralch. Das erwartet Sie: https://www.youtube.com/watch?v=RswCwAMDnIQ&feature=youtu.be

WO MUSS ICH HIN?

Forum, Messe Luzern, Horwerstrasse 87, 6005 Luzern

Forum, Messe Luzern, Horwerstrasse 87, 6005 Luzern

Über uns

economiesuisse ist der Dachverband der Schweizer Wirtschaft. Wir vertreten und fördern die Interessen der Mitglieder gegenüber Politik, Behörden und Öffentlichkeit in allen Bereichen der Wirtschaftspolitik. Wir setzen uns ein für optimale Rahmenbedingungen für den Wirtschaftsstandort Schweiz, schützen die bewährten wirtschaftlichen Erfolgsfaktoren und fördern die weltweite Wettbewerbsfähigkeit der schweizerischen Wirtschaft und ihrer Unternehmen. Mit konstruktiven Lösungsvorschlägen bringen wir die gemeinsamen Anliegen unserer Mitglieder in den politischen Entscheidungsprozess ein und beteiligen uns an wirtschaftspolitischen Volksabstimmungen. Wir sind den Grundsätzen einer freiheitlichen und marktwirtschaftlichen Ordnung verpflichtet und tragen der sozialen und ökologischen Verantwortung Rechnung. www.economiesuisse.ch IHZ Die Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz (IHZ) ist als privater Verein eine der insgesamt 18 Industrie- und Handelskammern in der Schweiz und wurde 1889 von führenden Zentralschweizer Unternehmern gegründet. Die IHZ ist zuständig für die Kantone Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden und Nidwalden (Zug gehört der Handelskammer Zürich an). Ziel der IHZ ist, die Interessen der Unternehmer gegenüber den kantonalen und eidgenössischen Behörden zu vertreten und den Mitgliedern diverse Dienstleistungen, vor allem im Bereich des Exports und der Information, anzubieten. www.ihz.ch Schauen Sie sich an, wie wir diskutieren: https://www.youtube.com/watch?v=RswCwAMDnIQ&feature=youtu.be

My robot would help me with all the work at home so that I find a delicious meal and a clean apartment and clean clothes when I come home.
Monika Rühl, Vorsitzende der Geschäftsleitung, economiesuisse

Dass Sie sich als Besucherinnen und Besucher angesichts der unzähligen Aktivitäten jederzeit
zurechtfinden, dafür sorgt die interaktive App „Tribo“, auf der sich auch ein individuelles Tagesprogramm zusammenstellen lässt.

Hier das offizielle Digitaltag App auf Tribo herunterladen