Adventures-Mat, Entdeckung des menschlichen Körpers in der erweiterten Realität

Entdecken Sie den menschlichen Körper in der erweiterten Realität und testen Sie Ihr Wissen.

Adventures-Mat ist eine Bildungsförderung für 6-12-Jährige, im Unterricht oder zu Hause.

Gare CFF de Sion
08:00 - 18:00
Themenwelten: Health
Unternehmen: Canton du Valais
Add to Calendar

Beschreibung

Adventures-Mat, Entdeckung des menschlichen Körpers in der erweiterten Realität

Entdecken Sie die erste Spielmatte, die die erweiterte Realität zur Übertragung von Lerninhalten nutzt.

Unsere Besucher (Erwachsene und Kinder) können mit unserem Tablet in das Krankenhaus und den menschlichen Körper eintauchen, die Knochen und Organe sehen und ihr Wissen testen, allein oder mit anderen. Eine unterhaltsame Weise, die Welt der Krankenhäuser zu kennenzulernen.

Sie werden mehr darüber erfahren, was die erweiterte Realität ist, welche Möglichkeiten sie bietet und wie sie sich zunehmend in Ihren Alltag einfügt.

 

ÜBER UNS

Adventures-Lab ist ein Walliser EdTech Start-up, das sich auf die Erstellung von Inhalten und Produkten in der erweiterten Realität spezialisiert hat. Es entwickelt für seine Kunden einzigartige Lösungen in den Bereichen Marketing, Tourismus und Kultur. Adevntures-Mat, ihr erster Edutainment-Spielplatz, ist Teil einer Reihe von Lehrmitteln, die mit einer kostenlosen Anwendung kombiniert werden.

WO MUSS ICH HIN?

Gare CFF de Sion

Gare CFF de Sion

Mehr Veranstaltungen:

Über uns

 

ObeeOne entwickelt intelligente technologische Systeme für das vernetzte Gesundheitswesen. Wir benutzen neue Technologien wie mobile Anwendungen, sprechende Roboter, Smart Devices sowie das riesige Universum sozialer Netzwerke.

Die Abteilung eHealth der HES-SO Wallis widmet sich der Entwicklung von Informations-und Kommunikationstechnologien (IKT) im Gesundheitswesen, sowohl für Patienten und deren Familien als auch für Fachkräfte im Gesundheitsbereich. Die Abteilung umfasst viele Kompetenzen an der Schnittstelle von künstlicher Intelligenz und medizinischer Informatik.

Das Wallis hat sich sehr früh für die Digitalisierung der Gesellschaft entschieden. Es bietet günstige Rahmenbedingungen für die Forschung und die Schaffung digitaler Dienste. Es beteiligt sich aktiv am digitalen Wandel, insbesondere durch Projekte wie digitalswitzerland.

 

Seine führenden Institutionen haben das Wallis sehr früh auf die globale Digitalisierungskarte gesetzt.
Christophe Darbellay, Vorsteher des Departements für Volkswirtschaft und Bildung des Kantons Wallis

Warum wir beitreten

Anlässlich des Digital Day 2018 möchte das digitale Wallis die Vielfalt und den Reichtum seiner Projekte und seine digitalen Innovationsmöglichkeiten hervorheben.

Dass Sie sich als Besucherinnen und Besucher angesichts der unzähligen Aktivitäten jederzeit
zurechtfinden, dafür sorgt die interaktive App „Tribo“, auf der sich auch ein individuelles Tagesprogramm zusammenstellen lässt.

Hier das offizielle Digitaltag App auf Tribo herunterladen