Lugano Living Lab ist ein von der Stadt Lugano, der USI-Universität der Italienischen Schweiz, zusammen mit der SUPSI, Professionelle Universitäre Schule und bedeutenden wirtschaftlichen Akteuren gefördertes Projekt, das eine der Innovation gewidmete Plattform in Zusammenarbeit zwischen Öffentlichkeit und Privaten schaffen soll mit dem Ziel, die urbane und regionale Entwicklung zu fördern.

Lugano Living Lab bietet sich als urbanes Labor zur Förderung der Innovation an, wobei systematisch und unter realen Bedingungen neue Technologien angewendet werden. Der Endzweck ist die Verbesserung der Lebensqualität und der Wettbewerbsfähigkeit der Stadt.

Die Initiativen fokussieren sich auf Themen verbunden mit dem Leben, Wohnen und Arbeiten in der Stadt wie die Mobilität, die Erziehung, die wirtschaftliche Entwicklung, das Energie-Sparen und der Tourismus.  Die Themen werden mit Einbezug der Bevölkerung, der wirtschaftlichen Akteure, der akademischen Welt, den Forschungsinstituten und den technologischen Betrieben behandelt.