Initiatives of Change Schweiz verfolgt die Vision einer gerechten, friedlichen und nachhaltigen Welt, in der Menschen im Bewusstsein globaler wechselseitiger Abhängigkeiten und Verantwortungen handeln. Wir möchten Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen inspirieren, ausbilden und verbinden, um globalen Problemen durch Vertrauensbildung, ethisches Leadership und eine nachhaltige Lebensweise zu begegnen. 

Warum wir teilnehmen

Wir sind zunehmend auf Smartphones und andere vernetzte Geräte angewiesen, die fast jeden Aspekt unseres Lebens beeinflussen: unsere Beziehung zu uns selbst und anderen, unser privates, öffentliches sowie auch unser berufliches Leben. Initiatives of Change Switzerland (IofC) ist sich bewusst, dass wir die historische Chance haben, die Auswirkungen neuer Technologien so zu beeinflussen, dass sie das Gemeinwohl stärken. In Zusammenarbeit mit Digital Switzerland und seinen Partnern wird das IofC Team am 3. September eine interaktive Sitzung leiten, die auf der Geschichte einer fiktiven Figur namens "Fabrice" basiert und es ermöglicht, einen Dialog zwischen Experten und Teilnehmern über die Möglichkeiten neuer Technologien und den damit verbundenen Risiken zu eröffnen.

Zur Website

Alle Events dieser Firma

eventbild

«tell»: Der Mensch im Mittelpunkt des digitalen Wandels

Genève, Uni Mail

Arbeit 4.0

Dialog

03.09.2019, 16:00 - 22:30

République et canton de Genève

Université de Genève

HES⁠-⁠SO Fachhochschule Westschweiz

IKRK

Initiatives of Change Schweiz