Über uns

Genève Aéroport

Genf ist Sitz von zahlreichen internationalen und multinationalen Organisationen, Sportverbänden, Herstellern von Luxusgütern und Privatbanken und mithin eine der dynamischsten Regionen Europas.

Mit 17,4 Millionen Passagieren im Jahr 2017, von denen ein wichtiger Teil Geschäftsreisende waren, nimmt der Genève Aéroport eine besondere Stellung im europäischen Luftfahrtsektor ein. Er verfügt über ein Netz von 141 Reisezielen. Genf ist besonders in der kalten Jahreszeit ein beliebtes Reiseziel und viele Touristen kommen für den Wintersport in die Region.

Mit der Digitalisierung und Big Data bieten wir eine gemeinsame Plattform für alle Akteure am Flughafen, um einen optimalen Betriebsablauf zu gewährleisten. 

Warum wir beitreten

Der Genève Aéroport ist ein wichtiger und verantwortungsbewusster Akteur. Er nimmt eine Schlüsselrolle in der wirtschaftlichen Entwicklung und der Imagebildung der Region ein. Deshalb liegt es auf der Hand, dass wir uns aktiv am zweiten nationalen Digitaltag der Schweiz beteiligen.

Die Luftfahrt ist im Übrigen einer der aktivsten und von daher am stärksten von der Digitalisierung betroffenen Sektoren.

Für unsere Organisation ist dies Herausforderung und Chance zugleich. Im Bewusstsein um diese Aufgabe hat sich der Genève Aéroport für seine strategischen Ziele Innovation als wichtiges unterstützendes Element gewählt und geht die Digitalisierung proaktiv an.