Über uns

Apfelschule

 

Die Apfelschule ist in der ganzen Schweiz die führende Organisation in der Erschliessung smarter Technologien für Menschen mit visuellen Einschränkungen mittels Peer-Konzept. Sie versteht sich als Netzwerk, welches das Potenzial der gegenseitigen Unterstützung im Sinne der Selbsthilfe nutzt und den sozialen Austausch unter sehbehinderten und blinden Menschen fördert.

Durch Einzeltrainings, Gruppenschulungen, Erfahrungsaustausch und Informationsplattformen erlangen sehbehinderte und blinde Menschen eine grösstmögliche Kompetenz im Einsatz der neusten und bewährten Technologien und Anwendungen.

Das Angebot und die Informationen der Apfelschule sind aktuell, umfassend, qualitativ hochstehend und zielgruppengerecht.